header image

Nutzen Sie die kostenfreie Rechtsvertretung zum Anspruch auf Pflegegeld

Wer pflegebedürftig ist, hat einen Rechtsanspruch auf Pflegegeld. Die Höhe hängt vom nötigen Pflegeaufwand ab. Für den Bezug muss ein monatlicher Pflegebedarf von mehr als 65 Stunden bestehen. Der Pflegeaufwand wird bei einer ärztlichen Untersuchung festgestellt.

Die AK Kärnten bietet eine umfassende Beratung und kostenlose Rechtsvertretung zum Anspruch auf Pflegegeld - unabhängig davon, ob Sie selbst anspruchsberechtigt sind oder ob Sie für einen Angehörigen Pflegegeld beantragen.

Checkmark

Wir prüfen für Sie, ob und in welcher Höhe Anspruch auf Pflegegeld besteht.

Checkmark

Weiters unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

Checkmark

Wenn Ihr Antrag auf Pflegegeld abgelehnt oder ein zu geringes Pflegegeld gewährt wurde, prüfen wir für Sie, ob die Entscheidung des Pensions­versicherungs­trägers korrekt ist.

Nutzen Sie die umfassende Beratung!

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich durch die AK Kärnten beraten zu lassen. Wenn Sie einen Beratungstermin wünschen, füllen Sie einfach unser Formular aus, unser Partner meldet sich so schnell wie möglich bei Ihnen..