Herzlich Willkommen bei vidahelp!

Und im neuen Jahr! Wir haben 2023 vieles vor: Wir werden laufend über Wissenswertes rund um die Themen Pflege und Betreuung berichten. Themen, Informationen und Tipps, die Betroffene im täglichen Umgang mit Angehörigen, ganz konkret weiterhelfen. Weiters Interviews mit fachlichen Expert:innen und Erfahrungsberichte von Betroffenen.

Darüber hinaus ist uns die persönliche Beratung und Begleitung unserer Mitglieder besonders wichtig: Unser Servicetelefon ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr (ausgenommen an Feiertagen) besetzt. Weiters können Anfragen auch jederzeit per Mail an office@vidahelp.at unter Angabe der Kontaktdaten sowie der Mitgliedsnummer geschickt werden und wir melden uns dann bei Ihnen.

In akuten Krisenfällen können Sie sich auch an die Telefonseelsorge (Tel: 142), Rat auf Draht (Tel: 147) oder das Kriseninterventionszentrum (Tel: 01/4069595) wenden.

Sie sind noch kein Mitglied und wollen auch von den vielen Vorteilen einer vidahelp Mitgliedschaft profitieren, dann können Sie sich hier anmelden. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Ihre Katharina Tentschert und das Serviceteam von vidahelp

Wir helfen weiter bei Fragen zu Pflege und Betreuung

Meist geht es schneller als gedacht! Ein Unfall oder eine Erkrankung: Auf einmal benötigt man selbst oder ein Angehöriger Hilfe und Betreuung im Alltag; oder wird sogar pflegebedürftig. Was tun? vidahelp hat die Antwort!

Rund 1 Million Menschen in Österreich pflegen einen Angehörigen. Wobei 80% der Pflegebedürftigen zu Hause gepflegt werden. Diese Situation stellt das Familienleben oftmals auf eine harte Probe. Denn zu den alltäglichen Herausforderungen kommen noch der zusätzliche Mehraufwand ein Familienmitglied zu versorgen oder sogar zu pflegen.

Dabei steht den Betroffenen ein breites Informationsangebot von diversen Anlaufstellen zur Verfügung. Aber wie und wo finde ich die für mich bzw. meinen Angehörigen passende Unterstützung?

Von Betroffenen für Betroffene

Vor dieser Frage stand auch Thomas Finsterwalder: „Aus eigener Erfahrung weiß ich, was es heißt ein pflegender Angehöriger zu sein; und das seit mittlerweile 25 Jahren. Für mich Grund genug, zusammen mit Hermann Lipitsch im Jahr 2019 den Verein vidahelp zu gründen, mit dem klaren Ziel sowohl zu Pflegenden als auch pflegenden Angehörigen eine konkrete Hilfestellung in einer oftmals Ausnahmesituation zu geben.“

Gut beraten: eine zentrale Anlaufstelle

Rasch, unbürokratisch und unabhängig: Das vidahelp Team recherchiert, berät und begleitet seine Mitglieder fall- und bundeslandspezifisch bei allen Fragen rund um die Themen Pflege und Betreuung. „Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt: Wir begleiten unsere Mitglieder fachlich fundiert; aber vor allem persönlich und emotional.“

Wir sind für Sie da!

Montag bis Donnerstag
von 8 bis 12 Uhr
(ausgenommen Feiertage)

0664 88 64 79 35

office@vidahelp.at

Wir sind für Sie da!

Montag bis Donnerstag
von 8 bis 12 Uhr
(ausgenommen Feiertage)

0664 88 64 79 35

office@vidahelp.at

Auf einen Blick: 5 vidahelp Vorteile

  • Unterstützung bei der Suche von geeigneten Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Fachberatung zu Zuschüssen und Förderungen
  • Kostenlose Fachberatung zu Pflegehilfsmitteln und Rehabilitationsprodukten
  • Rechtsberatung und -vertretung zum vergünstigten Stundensatz
  • Vergünstigungen bei den vidahelp Kooperationspartner:innen

Jetzt vidahelp Mitglied werden!

Mit nur einem Klick anmelden: Für den Anlassfall gut vorbereitet sein und schon jetzt von den Vorteilen der vidahelp Kooperationspartner:innen profitieren.

Eine Mitgliedschaft zählt nicht nur für das Mitglied, sondern auch für dessen Ehepartner:in und Verwandte ersten Grades (Kinder, eigene Eltern)

vidahelp in den Regionen

News

Anzeigen