vidahelp Business Partner

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Business Partner für Ihren Beitritt zu unserem Verein und für die gute Zusammenarbeit. 

„Die Energie Steiermark mit Sitz in Graz ist ein österreichisches Energie- und Dienstleistungsunternehmen. Unsere Leistungen sind ganz auf die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden und auf den Markt ausgerichtet. Darüber hinaus liegt uns – im Sinne eines verantwortungsvollen Arbeitgebers, der laut „Top Arbeitgeber Österreich 2024“ sogar zu den besten Österreichs zählt – das Wohl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr am Herzen.

Wenn beispielsweise jemand plötzlich mit der Pflegebedürftigkeit eines nahen Angehörigen konfrontiert ist, können wir mit der Unterstützung von vidahelp eine konkrete Hilfestellung anbieten. vidahelp berät und begleitet unsere Mitarbeiter:innen in herausfordernden privaten Situationen.

Wir sind davon überzeugt, dass derartige Dienstleistungen immer stärker in den Vordergrund rücken werden, da immer mehr ältere Menschen einer Pflege bedürfen. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir unseren Mitarbeiter:innen diesbezüglich eine bestmögliche Unterstützung bereitstellen.“

Christian Purrer und Martin Graf, Vorstand Energie Steiermark

„Das wichtigste Kapital sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schnelle Hilfe in familiären Ausnahmesituationen bedeutet auch ein gutes familiäres Miteinander in der Firma. Sich gegenseitig tragen auch in schwierigen Situationen macht die Qualität eines Unternehmens aus.“

Mag. Helmuth Micheler

Gemeinsam besser wohnen – seit 1911. Mit dieser Zielsetzung stellt die BWSG leistbare Wohnungen in ganz Österreich zur Verfügung. Wir legen großen Wert darauf, unseren Bewohner:innen ein Zuhause zum Wohlfühlen zu schaffen. Ohne unsere Mitarbeiter:innen wäre dies nicht möglich. Ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden bedeutet uns sehr viel. Die Kooperation mit vidahelp soll dazu beitragen, dass es unseren Mitarbeiter:innen auch im Fall der Fälle gut geht. Sie ist ein weiterer Baustein in unserer Qualitätsoffensive „gemeinsam besser”. Wir möchten damit einen zusätzlichen Service bieten, wenn Hilfe nötig wird und Fragen zu Pflege und Betreuung auftauchen. Frei nach dem Motto „Gemeinsam besser helfen”

Dr. Mathias Moser und DI Michael Kaiser

Vorstände der BWS

„Durch unsere Firmenmitgliedschaft bei vidahelp ermöglichen wir unseren Mitarbeiter*innen kostenfreien Zugang zu professioneller Unterstützung bei Fragen zu Pflege und Betreuung. Die LINZ AG ergänzt damit einerseits sinnvoll ihre breit gefächerten Sozialleistungen und unterstützt andererseits gerne den Verein vidahelp, der für viele Menschen in besonders fordernden Zeiten eine wichtige Stütze darstellt.“

DI Erich Haider, MBA

„Als Gesundheitsbetrieb liegt uns in der Reha-Klinik für Seelische Gesundheit in Klagenfurt nicht nur jene unser Patientinnen und Patienten am Herzen, sondern auch die der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Familien. Die Mitgliedschaft bei vidahelp ist in unserem Verständnis ein Baustein unserer sozialen Verantwortung und ein kleiner Beitrag, um das Leben unserer Beschäftigten im Falle des Falles etwas einfacher zu machen.“

Mag.ª Petra Müller

Unsere Kolleginnen und Kollegen sind Tag für Tag für unsere Kund*innen da.

Wir sind stolz, Menschen Hoffnung, Perspektiven, umfassende Ausbildung und Selbstwertgefühl geben zu können. Unser engagiertes Team fördert dabei das individuelle Wachstum von Menschen. Durch die Kooperation mit vidahelp können wir (Geschäftsführung und Betriebsrat) unsere Kolleg*innen/unsere Belegschaft unterstützen, sollte im familiären Umfeld Pflege notwendig werden.

Ich sage immer: Ich sehe es wie eine Versicherung: Es beruhigt, wenn man sie hat – hofft allerdings, sie nie in Anspruch nehmen zu müssen.“ 

Mag.ª Birgit Strasser, BRV

„Unsere „Dussmannschaft“ ist in den Leistungsbereichen Facility Management, Food Services und Technical Services tagtäglich für unsere Kunden da. Das Ziel von Dussmann ist es, unsere zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei bestmöglich zu unterstützen. Besonders wichtig ist es, Beruf und Familie gut vereinbaren zu können. Sobald in einer Familie jemand gepflegt werden muss, müssen dafür neue Lösungen gesucht werden, was nicht immer einfach ist. Dabei professionelle Unterstützung durch vidahelp zu erhalten, hilft unserem Team enorm. Wir bei Dussmann freuen uns daher dabei zu sein.“ 

Mag. Peter Edelmayer, Geschäftsführer Dussmann Österreich

„Meine Mitarbeiter*innen und deren Familien liegen mir sehr am Herzen. Mir ist es wichtig diese in schwierigen Situationen gut versorgt zu wissen. vidahelp ist da ein wichtiger Partner an unserer Seite. Unsere Mitarbeiter*innen haben durch vidahelp kostenfreien Zugang zu professioneller Unterstützung bei Fragen zu Pflege und Betreuung.“ 

Jörg Perchthaler

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter repräsentieren das Herzstück unseres Unternehmens. Ihre Wohlergehen und Unterstützung, insbesondere in herausfordernden Zeiten akuten Pflegebedarfs, sind für uns von zentraler Bedeutung. Unser Ziel ist es, Hindernisse zu eliminieren und eine reibungslose, effiziente Hilfe zu gewährleisten. Mit vidahelp als Partner an unserer Seite sind wir nicht nur gut aufgestellt, sondern vor allem optimal vorbereitet, um unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in anspruchsvollen Situationen beizustehen.“ 

Mario Gubesch, BA MA MBA

„Als Unternehmer habe ich naturgemäß eine innere Distanz gegenüber allem, was nach Gewerkschaft riecht. Aber vidahelp hat mich überzeugt: hier wird nicht GEGEN die Unternehmer:innen gedacht, sondern FÜR die Mitarbeiter:innen. Dafür gibt man auch als Unternehmer gerne Geld aus, denn das Gesamtpaket ist sehr attraktiv.“

Mag. pharm. Dr. Klaus Schirmer

„Da uns unsere Mitarbeiter am Herzen liegen, ist es für uns als Arbeitgeber auch wichtig, ihre Familien in herausfordernden Situationen in guten Händen zu wissen. Mit vidahelp haben wir einen kompetenten Partner an unserer Seite, der im Fall eines Pflege- oder Betreuungsbedarfs innerhalb der Familie wertvolle Unterstützung leistet und somit einen wesentlichen Teil zur Entlastung unserer Mitarbeiter beiträgt.“

Christian Krisper

„Die Mitarbeiter:innen der Holding Graz, die täglich „rund um die Uhr“ wesentlich an der optimalen Lebensqualität für unsere Bürger:innen und Gäste in der Landeshauptstadt mitwirken, brauchen ein fortschrittliches, aber auch besonders wertschätzendes Arbeitsumfeld. In diesem Zusammenhang ist die gezielte betriebliche Gesundheitsförderung für die Holding Graz ein bewährtes und letztlich vorausschauendes Konzept. Über unsere neue Kooperation mit „vidahelp“ können ab sofort Mitarbeiter:innen der Holding Graz bei Bedarf kompetente Unterstützung im Bereich der Pflege und Betreuung in Anspruch nehmen.“

Wolfgang Malik, CEO Holding Graz

„ecco-rail GmbH ist als Eisenbahnverkehrsunternehmen auf seine Mitarbeiter angewiesen. Schon deshalb verpflichtet sich das Unternehmen gerne, auch etwas an seine MitarbeiterInnen zurückzugeben.

Mit vidahelp hat der Betriebsrat eine gute Option gefunden einen weiteren Benefit für die MitarbeiterInnen und ihre Angehörigen zu bieten, denn Familie trägt für uns zentral zum Arbeitsleben bei und deshalb möchten wir hier Hilfestellung geben, falls nötig. Auch in diesem Bereich greift das Motto unseres Firmengründers “don’t worry, be happy!”

Andrea Petrin

“Dr. Richard Niederösterreich ist Teil der Dr. Richard Gruppe. Wir leben die Werte dieses Familienunternehmens wie Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft jeden Tag. In den letzten Monaten brauchten drei unserer Mitarbeiter:innen völlig unerwartet Unterstützung in der Pflege von Angehörigen. Als Arbeitgeber stießen wir hier aber leider sehr schnell an die Grenzen unserer Möglichkeiten. Daher war es nach kurzen Gesprächen, ein logischer Schritt für uns eine Partnerschaft mit vidahelp einzugehen. Unsere Mitarbeiter:innen erhalten nun professionelle und persönliche Unterstützung in herausfordernden Privatsituationen.”

Michael Weissmann

„vidahelp bietet Menschen eine Vorsorge für den Pflegefall in der Familie. Als Präsidentin des Pensionistenverbandes begrüße ich dieses Angebot sehr, denn es unterstützt auch unsere MitarbeiterInnen, falls in ihrer Familie eine Pflegenotwendigkeit entsteht. Zielgerichtete Hilfe unterstützt sowohl die Pflegebedürftigen als auch ihre Angehörigen. Rasches Handeln hilft doppelt. All das leistet vidahelp.“

Birgit Gerstorfer, MBA

“Ob PKW oder Kleintransporter: Mit meiner langjährigen Berufserfahrung fertige ich bereits seit 1994 barrierefreie Sonder- umbauten, und das nicht nur für Menschen mit Beeinträchtigung, damit diese ihr Leben wieder mobil und uneingeschränkt gestalten können, sondern auch für all jene, die ihr Fahrzeug individuell umbauen und gestalten wollen. Ihr zuverlässiger Partner!”

Ing. Wolfgang Helm

„Als Unternehmen im Umweltschutz haben wir mit der Reinhaltung unserer Städte, Gemeinden und Gewässer immer alle Hände voll zu tun. Konzentrierte MitarbeiterInnen, die ihre volle Aufmerksamkeit dieser verantwortungsvollen Arbeit widmen können, sind für uns extrem wichtig. Genau so wichtig ist es uns aber auch, unseren MitarbeiterInnen die Sorge um die Betreuung Ihrer engsten Angehörigen zumindest zu einem Teil abnehmen zu können. Vidahelp leistet mit seinem Serviceangebot einen ganz wesentlichen Beitrag dazu. Daher haben wir uns gemeinsam (Geschäftsführung und Beschäftigte) für eine Mitgliedschaft entschieden.“

Mag. Josef Weilhartner, LL.B.

„Unsere MitarbeiterInnen setzen sich unermüdlich für Hunderttausende Beschäftigte ein. Deshalb ist es uns besonders wichtig, ihre Angehörigen in persönlichen Betreuungs- und Pflegesituationen optimal zu unterstützen. vidahelp ist dabei für uns ein starker und zuverlässiger Partner.”

Cornelia Kratzer

„Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und unsere Mitarbeiter:innen sind wesentlicher Teil unseres Unternehmenserfolges. Werte wie Vertrauen, Ehrlichkeit, Transparenz und Anständigkeit sind bei uns keine Schlagworte – wir arbeiten auf Augenhöhe miteinander und bieten Unterstützung an, wo immer es uns möglich ist“

Mag. Martina Simma

“Wir waren, sind und bleiben DIE Versicherungspartnerin für Menschen, die sich im öffentlichen Sektor jeden Tag für Österreich einsetzen. Als solidarischer Versicherungsverein leben wir Gemeinschaft und verbinden Erfahrung mit Innovationskraft“

Mag. Josef Trawöger